Spendenkonto für die Kitzrettung

Für die Abteilung Kitzrettung der KJS Münster wurde ein Spendenkonto bei PayPal eingerichtet. Auch kleine Beträge können auf diesem Weg ganz unkompliziert gespendet werden. Spenden helfen bei der Finanzierung von Zusatzausrüstung und Ersatzteile für die Drohne der KJS und der Pilotenausbildung.

Hier Spenden

Kitzrettung - so funktionierts

Wir bieten unsere Unterstützung beim Absuchen von Flächen mit Hilfe einer Drohne mit Wärmebildtechnik an. Dazu benötigen wir vorab folgenden Informationen:

 

Wie groß ist die zu abzusuchende Fläche?

  • Damit der Aufwand eingeschätzt werden kann

Wo befindet sich die Fläche?

  • Es werden Koordinaten der Fläche und des Treffpunktes benötigt um einen reibungslosen Ablauf in den frühen Morgenstunden gewährleisten zu können.

Wann wird gemäht?

  • Bestenfalls werden die Fläche unmittelbar vor der Mahd abgesucht, da die Tiere sich sonst wieder auf der Wiese einfinden.

Sind genügend Helfer vor Ort?

  • Optimalerweise werden Helfer durch Jagdpächter und/oder Landwirt gestellt.

Ist der Jagdpächter informiert?

  • Ohne dessen Einverständnis können rechtliche Schwierigkeiten entstehen.

 

Vorlaufzeit & Tageszeit
Eine Unterstützung kann nicht gewährleistet werden, wenn zu kurzfristig informiert wird. Zum Abfliegen der Fläche muss die Temperaturdifferenz passen: Also optimalerweise in der Morgendämmerung, bevor die Sonne den Boden zu stark erwärmt hat.

 

Wann nicht geholfen werden kann
Das Fliegen ist nicht möglich in Flugverbotszonen: in Nähe von besonderen Industrieanlage, wie z.B. Trafostationen, Umspannwerken, in Einflugschneisen von Flughäfen, besonders nah an Wasserstraßen, Autobahnen, Bundesstraßen, Bahnstrecken und Stromleitungen, bei schlechter Witterung, Nebel oder zu starkem Wind.

 

Wie Sie uns anfordern können

Um die Koordinierung der Drohneneinsätze kümmern sich unsere Obleute der KJS sowie des Hegerings Süd, in den jeweiligen Gebieten.