Aktuelles: Nachklang - 50 Jahre Bläsergruppe Münster-Rüschhaus

Bläsertag auf dem Mühlenhof

 

Am 2. August 2015 feierte die Jagdhornbläsergruppe Münster-Rüschhaus auf dem Mühlenhof in Münster ihr 50-jähriges Bestehen.

Die Besucher hörten bereits beim Vorbeifahren und der Anreise den Hörnerklang von gut 40 Bläserinnen und Bläsern, die alle anwesenden Gäste vor dem Gottesdienst klanglich begrüßten.

 

Pfarrer Norbert Schulze Raestrup zelebrierte im Schatten der Lindenbäume und vor dem Honighaus den Hubertusgottesdienst, der musikalisch von den Parforcehörnern der Bläsergruppe Münster-Rüschhaus begleitet wurde.

 

Hier weiterlesen

"Hände weg vom Jagdrecht in Hessen" - Demonstration in Wiesbaden

 

Aufruf und Einladung zur Teilnahme an der Demonstration in Wiesbaden (Hessen) gegen die neue Jagdverordnung.

 

  • Termin: Sa, 26. September 2015

 

  • Ort: Haubtbahnhof Wiesbaden

 

  • Zeit: 10:30 Uhr Treffen auf dem Bahnhofsvorplatz

 

  • Start der Demo: 11:00 Uhr / Fußmarsch zur Staatskanzlei ca. 1/2 Stunde.

 

  • Ende der Veranstaltung ca.14:30 Uhr.

 

Anmeldungen bitte bis zum 21.09.2015 beim Vorstand der KJS Münster!

 


Anlagen:

Herunterladen: Anschreiben des LJV Hessen

Herunterladen: Demo - Laufstrecke

Herunterladen: Ordner - Handzettel

Herunterladen: Busparkplätze

Aktuelles: Wechsel bei den Jungen Jägern

Zeit für Neues.

 

Nach gut drei Jahren gibt es einen Wechsel bei den Jungen Jäger/innen. Das Team mit Alexander Thiemeyer, Thekla Kerzel, Leonie Hartmann, Hendrik Böckmann und Hella von Lützau verabschiedet sich und macht den Weg frei für die jüngere Generation.

 

Hier weiterlesen

Termin: Gross-Demo in Düsseldorf, 18. März 2015

Die Kreisjägerschaft Münster organisiert eine Busfahrt zum Düsseldorfer Landtag, um dort noch einmal Flagge zu zeigen gegen das geplante Landesjagdgesetz in NRW.

 

Mit Jagdhörnern bewaffnet wollen wir Geschlossenheit demonstrieren gegen eine haltlose Bevormundung aller Jägerinen und Jäger.

 

Abfahrt des Reisebusses um 08:00 Uhr vom Schlossplatz.

Rückfahrt um 15:00 Uhr von Düsseldorf.

 

Für eine reibungslose Planung bitte ich um verbindliche Anmeldungen bis zum 10. März 2015 an die Geschäftstelle der KJS Münster:

Paul Lütke Schwienhorst

Tel: +49 (0) 251 - 93205860

Mail: geschaeftsstelle@kjs-ms.de

Aktuelles: Demonstration bei der Artenschutzkonferenz 2015

Kreisjägerschaft Münster demonstriert für Artenschutz und gegen ideologisches Jagdgesetz.

 

Am Samstag, 14.03.2015 zeigte die Kreisjägerschaft Münster erneut Flagge (bzw. Plakate) für Artenschutz und gegen das geplante neue Landesjagdgesetz.  Zu diesem Zweck erschienen bei einer von der KJS-MS angemeldeten Demonstration vor dem Haus der Stadtwerke an Münsters Hafen zahlreiche Waidmänner und demonstrierten friedlich für ihr Anliegen.

 

Hier weiterlesen

Termin: Jahreshauptversammlung 2015

Freitag, 17. April 2015 um 19:30 Uhr im "Haus Münsterland", Immelmannstraße 17, 48157 Münster-Handorf.

 

Treffen der Jubilare ist um 19:00 Uhr!

 

Die Trophäen für die Pflichthegeschau sind bis 10:00 abzugeben!

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Ehrungen
  5. Vortrag
  6. Bericht des Schatzmeisters
  7. Bericht der Kassenprüfer und Beschlüsse dazu
  8. Vorstellung der Beitragserhöhung
  9. Besprechung der Hegeschau
  10. Verschiedenes

 

Termin: Ökologisches Jagdgesetz NRW

Am Montag, 9. März 2015 um 19:30 Uhr findet im Gräftenhof innerhalb des Mühlenhofes, Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster eine Podiumsdisskussion statt zu dem o.a. Thema.

 

Auf dem Podium sitzen:

Sybille Benning MdB, Prof. Dr. Thomas Sternberg MdL, Irmgard Hilgensloh, Kreisvorsitzende Argrarausschuss der CDU Münster, Hubertus Thoholte, Vorsitzender Kreisjägerschaft Münster, Heinz-Georg Buddenbäumer, Vorsitzender Ratsausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Bauwesen.

 

Moderation: Franz-Josef Wöstmann, stellv. Vorsitzender der CDU-Albachten.

 

Die Veranstaltung wird vom CDU-Kreisverband Münster organisiert.

Die Kreisjägerschaft Münster lädt alle Mitglieder ebenfalls zu dem Abend ein.

 

Hier werden Sie umfassend informiert und können Ihre Fragen stellen!!